Themen

Egal ob schon für den Druck aufbereitet oder direkt und roh aus der Kamera - hier finden Sie die jeweils 50 jüngsten Bilder. Und das sogar noch bevor sie in die einzelnen Themen sortiert wurden.

|
HiRes | Show |


Rund 1000 Menschen haben am 26.03.2015 in Salzgitter gegen ein nukleares Endlager im Schacht Konrad demonstriert. An dem Protest beteiligten sich neben Anti-Atom-Initiativen auch die IG Metall, Landwirte sowie Vertreter aller Parteien. Im Anschluss an die Kundgebung fand eine Podiumsdiskussion statt

| HiRes | Show |


Die öffentliche Vorstellung des Programms des fünften Festivals "Lesen ohne Atomstrom" in der Hamburger "Fabrik" am 4. Fukushima-Jahrestag war ein gelungener Auftakt für die Litaraturwoche vom 22. bis zum 27. April.

| HiRes | Show |


Poetry Slam am so genannten Erkundungsbergwerk in Gorleben anlässlich des 5. Jahrestages des "Sonntagsspaziergangs", den Atomkraftgegner nach der Bekanntgabe der (dann doch nicht erfolgten) Laufzeitverlängerung der deutschen AKWs ins Leben riefen.

| HiRes | Show |


Im Rahmen der Herbstkampagne der Anti-Atom-Initiativen "Atommüll-Alarm - Tatorte in Deutschland" habeb die Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg und die Bäuerliche Notgemeinschaft im Hamburger Schanzenviertel die Aktion "Lieber Kartoffeln als Atommüll lagern" durchgeführt. Dabei wurden Tüten mit wendlä... mehr >>

| HiRes | Show |


Sonntagsspaziergang am Forschungszentrum Jülich als Protestkundgebung gegen den geplanten Export deutschen Atommülls in die Savannah River Site (SRS) in South Carolina, USA. Einer der Redner war der U.S.-amerikanische Aktivist Tom Clements von der Organisation SRS-Watch.

| HiRes | Show |


Vorstellung eines Rechtsgutachtens im Auftrag von Greenpeace zur geplanten Verbringung von mindestens 152 Castoren aus dem Forschungszentrum Jülich in die US-amerikanische Wiederaufarbeitungsanlage Savannah River Site. Das von Rechtsanwalt Dr. Ulrich Wollenteit gefertigte Gutachten kommt zu dem Schl... mehr >>

| HiRes | Show |


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...